Main Content

Antibiotika Awareness Woche 2018

Die "Antibiotika Awareness Woche" findet vom 12. bis 18. November statt.

Die Schweizer Landwirtschaft ist seit längerem daran, durch die Förderung der Tiergesundheit, gezielte Zucht oder den Einsatz von Komplementärmedizin den Einsatz von Antibiotika zu minimieren. Die verschiedenen Branchen haben zahlreiche Massnahmen lanciert und Projekte gestartet. In den letzten 10 Jahren ist es gelungen, den Einsatz von Antibiotika in der Nutztierhaltung mehr als zu halbieren. Diese Erfolgsgeschichte soll weitergehen.

Medienmitteilung der Schweizer Landwirtschaft vom 8. November 2018.
Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband gibt ab Seite 18 praktische Tipps zum Thema "Antibiotika in der Landwirtschaft".

(Dokument des SBLV direkt öffnen)

Quelle: BAG