Main Content

Verschiebung Berufsprüfung Bäuerin vom Frühling 2020

03.04.2020

Die Berufsprüfung Bäuerin vom Frühling 2020 wird wegen des Corona-Ausnahmezustandes auf später in diesem Jahr verschoben.

Die Kandidatinnen sowie auch die Expertinnen werden in den nächsten Tagen schriftlich über die Situation in Kenntnis gesetzt.


Erreichbarkeit Geschäftsstelle während Corona-Ausnahmezustand

19.03.2020

Der SBLV empfiehlt seinen Mitgliedern, die Empfehlungen des Bundesrates unbedingt einzuhalten. Zeigen wir Solidarität! Auch die Geschäftsstelle stellt im Zuge dieser Empfehlungen weitgehend auf Home office um. Die Sitzungen von Vorstand und Kommissionen werden nach Möglichkeit Online abgehalten. Der Geschäftsbetrieb ist gewährleistet. Sie erreichen uns weiterhin per email und per Telefon. Bleiben Sie gesund!


Hilfestellung für die Landwirtschaft rund um Corona

Bild: SBLV

26.03.2020

Hofläden dürfen auch im Corona-Ausnahmezustand geöffnet bleiben, Wochenmärkte dürfen aber keine stattfinden. Der SBV hat eine Task Force eingesetzt, die sich den Auswirkungen für die Landwirtschaft und den sich abzeichnenden Problemen wie der Rekrutierung von Arbeitskräften annimmt und mit Mitgliederorganisationen, Behörden, Partnerorganisationen und Kantonen Lösungen sucht. Weiter hat der SBV auf seiner Webseite eine Spezialseite zur Corona-Krise für Fragen und Antworten eingerichtet, die laufend aktualisiert wird: 

An dieser Stelle richten wir einen speziellen Dank an all jene, die die Grundversorgung aufrecht erhalten: von den Reinigungskräften über alle, die in Spitälern und Altersheimen enorme Arbeit leisten, hin zu den Detailhandelsangestellten, Bäuerinnen, Bauern und Hofladenbetreiberinnen! Ihr seid unsere Held*innen!


Bäuerinnen sind sehr solidarisch

Myriam Gysin, Lausen BL.
Bild: Schweizer Bauer

01.04.2020

Myriam Gysin, Präsidentin des Bäuerinnen- und Landfrauenvereins beider Basel, über die akutell herausfordernde Zeit, welche die Absage der GV zur Folge hatte und die Solidarität von Bäuerinnen.

Gespräch mit dem "Schweizer Bauer" vom 28.03.2020.


Es lebe die Wertschätzung und die Solidarität!

27.03.2020

"Momentan erleben Pflegeberufe eine riesige Wertschätzung, das motiviert", sagt Sonja Ruckstuhl, Rossrüti/SG.

Unsere Präsidentin Anne Challandes ruft auf "Lasst uns zusammenstehen und solidarisch bleiben."

Lesen Sie die Gastbeiträge, Artikel in der BauernZeitung vom 27.03.2020.


Rituale geben dem Leben Struktur

Bild: BauernZeitung

26.03.2020

Räuchern ist eines der Rituale, die Helen Schmid aus Wittnau pflegt. Es hilft, Belastendes loszulassen und nach vorne zu schauen. Artikel BauernZeitung vom 13.03.2020.


Restenlos glücklich

Bild: Coop Zeitung

26.03.2020

"Bei uns Menschen gibt es ja auch nicht nur Schönheiten." Lotti Baumann aus dem Kanton Aargau engagiert sich gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und stellt zwei Resten-Rezepte zur Verfügung. Coop Zeitung, 23.03.2020.


5 Tipps, um einem Burnout vorzubeugen

26.03.2020

Bäuerinnen und Bauern stehen oft unter grossem Druck und leisten sehr viele Arbeitsstunden. Ernst Flückiger, Inforama Zollikofen gibt Tipps, um einem Burnout vorzubeugen. Artikel BauernZeitung vom 21.02.2020.


Absage Delegiertenversammlung SBLV

18.03.2020

Im Zuge der Massnahmen gegen das Coronavirus wird die 2tägige Delegiertenversammlung des SLBV vom 29. und 30. April 2020 in Einsiedeln abgesagt.

Im Moment laufen Abklärungen, wie und in welcher Form die DV in diesem Jahr durchgeführt werden kann. Sie werden zeitnah über das weitere Vorgehen informiert.


Mit Herzblut Regionales verkaufen

Landfrauen in Aktion: "Landfrauen-Gmüesmärit" in Huttwil.
Bild: Barbara Heiniger

13.03.2020

An Wochenmärkten ist das einheimische Angebot während des ganzen Jahres regional und vielseitig. Produzentinnen und Kundinnen sind von dieser Art des Einkaufens überzeugt.

Ein Artikel unserer Autorin Barbara Heiniger in der BauernZeitung vom 13.03.2020.



Bäuerinnen-Appell an die Bundesbehörden übergeben

Bild: Swissaid

03.03.2020

Am 8. März ist der internationale Tag der Frau! Der SBLV steht ein für mehr Rechte von Frauen und Bäuerinnen in der Schweiz und weltweit. Bäuerinnen in der Schweiz und im Süden verdienen mehr Unterstützung. Deswegen haben am 3. März 2020 der SBLV und SWISSAID die Unterschriften des Bäuerinnen-Appells an Nationalratspräsidentin Isabelle Moret übergeben. Gemeinsame Medienmitteilung von SBLV und Swissaid vom 03.03.2020.


Ein Anruf schafft Erleichterung

Bild: BauernZeitung

17.02.2020

Sie ist eine neutrale Anlaufstelle, die "offeni Tür i de Not", lanciert vom Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband. Lisbeth Wicki betreut das Telefon.

Artikel BauernZeitung vom 27.01.2020

Konfiwettbewerb LANDfreund

Bild: LANDfreund

17.02.2020

Welches ist Ihr liebstes Konfi- oder Geleerezept? Schicken Sie es bis am 30. März 2020 an die Redaktion LANDfreund und nehmen Sie am Wettbewerb teil, es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Konfiwettbewerb LANDfreund


Es ist vollbracht! 35 Landfrauen-Rezepte jetzt online auf swissmilk.ch!

Bild: Swissmilk

06.02.2020

Fasnachtschüechli, Polentagratin oder Sauerkrautwähe sind nur drei dieser ersten 35 Rezepte aus unseren Sektionen, die Swissmilk nachgekocht und neu und wunderschön fotografiert hat. Jedes Rezept wird von einer Landfrau empfohlen, ersichtlich sind beim Rezept ihr Foto und ihr Name. Schauen Sie rein und freuen Sie sich mit uns!

Landfrauen-Rezepte auf swissmilk.ch

Medienmitteilung SBLV / SMP


Scheidungs-Hotline am 16.03.20

Bild: Pixabay

03.02.2020

Am Montag, 16. März 2020, erhalten Bäuerinnen und Bauern von zwei Anwaltspersonen kostenlos telefonische Auskunft zum Thema Scheidungen in der Landwirtschaft. Die Hotline ist zwischen 08.00-12.00 Uhr und 13.30-17.30 Uhr geöffnet. Deutsch Tel. 031 848 51 28. Die Scheidungs-Hotline ist Teil des Projektes «Ehescheidung in der Landwirtschaft» welches von der BFH-HAFL in Zusammenarbeit mit verschiedenen Praxispartnern und Institutionen erarbeitet wurde. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.bfh.ch/hafl/scheidung.

UFA Revue Sonderthema: Ehescheidung in der Landwirtschaft


First Countdown 50 Jahre Frauenstimmrecht
Anlass am 7. Februar 2020 in Bern

Bild: CH2021

03.02.2020

Sie wollten schon immer mal mit einer Zeitzeugin über ihr Engagement für das Frauenstimmrecht in der Schweiz reden? Oder mit Fina Girard, über ihren Kampf für das Stimmrechtsalter ab 16? Dann kommen Sie am 7. Februar 2020 ins GenerationenHaus nach Bern zur Veranstaltung "Frauenstimmrecht: Lebendige Geschichte".

Website besuchen


Ein Spagat zwischen Tradition und Moderne

Bild: Tierwelt

23.01.2020

Ein lesenswertes Portrait über unsere Präsidentin Anne Challandes!

Tierwelt, 16.01.2020


Tag der offenen Hoftüren

Quelle: LID

22.01.2020

Öffnen Sie am Sonntag, 7. Juni 2020 Ihre Hoftüren und geben Sie Einblick in die Landwirtschaft!

Ein grosser Teil der Bevölkerung hat keine Ahnung mehr, woher die Lebensmittel kommen und welche Arbeit und Verantwortung in deren Produktion steckt. Daraus entstehen Unverständnis, Missmut und unrealistische Forderungen an die Landwirtschaft.

Wer macht mit und gibt interessierten Besuchern die Gelegenheit, die einheimische Landwirtschaft und die Herkunft der Schweizer Lebensmittel zu erleben?

Alle weiteren Infos gibt es hier.


Wünsche für Bäuerinnen

Anne Challandes, Präsidentin SBLV. Bild: SBLV

10.01.2020

In der heutigen BauernZeitung schreibt SBLV-Präsidentin Anne Challandes, welche Verbesserungen sie den Bäuerinnen für das neue Jahr wünscht.

Gastbeitrag BauernZeitung vom 10.01.2020.


Gemeinsam für gesunde Katzen auf dem Bauernhof

Bild: Schweizer Tierschutz STS

09.01.2020

Auf einen Bauernhof gehören gesunde und muntere Katzen, die Mäuse fangen. Unkastrierte Katzen vermehren sich jedoch schnell, was zu Revierkämpfen, Krankheiten und Parasitenbefall führt.

Zwischen Oktober und März ist die ideale Zeit, Katzen kastrieren zu lassen. Möchten Sie Ihren Katzen ein gesünderes Leben ermöglichen? Dann wenden Sie sich an die entsprechende Sektion des Schweizer Tierschutzes STS und erfahren Sie dort, wie das weitere Vorgehen ist.

Liste Sektionen des Schweizer Tierschutzes STS


Die Tochter wird die neue Chefin

Marina Schärli. Bild: BauernZeitung

03.01.2020

Marina Schärli aus Schmiedrued will den elterlichen Betrieb weiterführen und hat darum die Berufsprüfung Bäuerin gemacht.

Artikel BauernZeitung vom 03.01.2020.


"Kompetent.engagiert" - neu in der Romandie

Bild: FrauenLand

17.12.2019

Frauen sind in Entscheidungsgremien gering vertreten. Mit dem Kurs "kompetent.engagiert" soll den Frauen Mut gemacht werden, sich in Ämter wählen zu lassen. Zum ersten Mal fand der Kurs in der Romandie statt.
Artikel FrauenLand Nr. 6/2019.


"Wohin mit all dem Papier?"

Bild: BauernZeitung

10.12.2019

Die beiden frischgewählten Nationalrätinnen und SBLV-Mitglieder Christine Badertscher, Grüne/BE und Priska Wismer-Felder, CVP/LU haben ihre Arbeit im Bundeshaus aufgenommen und erzählen von ihren ersten Eindrücken. Sie waren Teil unserer Wahlplattform "Mehr Frauen in die Politik".

Artikel BauernZeitung vom 6. Dezember 2019.


"Die soziale Absicherung hat höchste Priorität"

Bild: LID

25.11.2019

Anne Challandes ist es sehr wichtig, dass die soziale Absicherung für Lebenspartnerinnen in der AP22+ verankert sein wird. LID, 22. November 2019.


Herzliche Gratulation!

Foto: SBV

21.11.2019

Der SBLV gratuliert Anne Challandes zur Wahl als Vizepräsidentin des SBV und dankt ihrer Vorgängerin Christine Bühler für ihr jahrelanges Engagement.

Pressemitteilung SBLV vom 21.11.2019

"Mehr mediale Breite nötig" - BauernZeitung 22.11.2019


"Melken ist fast wie Meditieren."

Bild: MigrosMagazin

18.11.2019

Anu Wagner aus Wangen an der Aare sagt, wie sie am besten entspannen kann. Artikel Migros Magazin vom 11.11.19.


Antibiotika-Awareness-Woche 2019

Bäuerinnen Sandra und Rita Zaugg mit (Enkel)Tochter Jessica aus Uerkheim im Einsatz für gesunde Kälber.

18.11.2019

Anlässlich der Antibiotika-Awareness-Woche 2019 hat der SBLV zusammen mit dem KGD einen Bericht verfasst, der aufzeigt, warum Bäuerinnen bei der Betreuung von Jungtieren von zentraler Bedeutung sind. Lesen Sie hier den Bericht.


Mehr Nähe zur Bäuerinnen-Bildung

Unni Stamm, VSL. Bild: Sanna Bührer

06.11.2019

Unni Stamm-Andersen ist die neue Vertreterin das Kantons Schaffhausen in der Strickhof-Schulkommission sowie in deren Sektionskommission "Bäuerinnen und Gesundheit".

Portrait des neuen Kommissionsmitglieds Unni Stamm im Schaffhauser Bauer, 31.10.2019


"Ehrenamt im Wandel"

Bild: Südtiroler Bäuerinnen Organisation

04.11.2019

Ehrenamt braucht Vernetzung. So ist auch das Länder-Treffen ein wichtiger jährlicher Austausch zwischen den Präsidentinnen und Geschäftsführerinnen.

Lesen Sie die Medienmitteilung des SBLV vom 04.11.2019.


Die grüne Exotin, die Brücken baut

Christine Badertscher. Bild: Therese Krähenbühl

26.10.2019

Christine Badertscher wurde für die Grünen in den Nationalrat gewählt. Sie erzählt, wie sie sich für die Landwirtschaft einsetzen und eine gute Balance finden will.

Christine Badertscher über Ihre Wahl in den Nationrat - Schweizer Bauer, 26.10.2019


Erkennt euren Wert!

Foto: Swissaid

23.10.2019

Auch in der Schweiz sind viele Bäuerinnen benachteiligt und kümmern sich erst um ihre soziale Absicherung, wenn es zu spät ist. Astrid Derungs, Präsidentin des Bündner Bäuerinnen- und Landfrauenverbandes, leistet Aufklärung und setzt sich politisch ein. Artikel "Spiegel - das SWISSAID-Magazin"

Die soziale Sicherheit für Bäuerinnen in der Schweiz und weltweit stärken, das fordern SWISSAID und der SBLV von der Politik. Auch Sie können helfen: Unterschreiben Sie hier den Bäuerinnen-Appell!


Die Bäuerin bin ich!

In jeder anderen Branche wären solche Zustände unhaltbar! Bild: annabelle

23.10.2019

Die Landwirtschaft ist bis heute eine Männerdomäne, viele Bäuerinnen arbeiten ohne Lohn und Versicherung. Doch immer mehr Frauen gehen eigene Wege. Und bringen damit die Strukturen ins Wanken. Eine davon ist Olga Hänni auf ihem Bauernhof im Bernbiet.

Artikel annabelle vom 23.10.2019


Mehr Frauen in die Politik. Die SBLV-Kampagne zeigt Erfolg!

21.10.2019

Der SBLV ist erfreut über das positive Wahlergebnis des vergangenen Sonntags mit einem markanten Anstieg des Frauenanteils im Nationalrat.

Medienmitteilung SBLV vom 21.10.2019.


Solidarität über die Grenzen hinaus

Foto: Schweizer Bauer

21.10.2019

Internationaler Tag der Landfrauen vom 15.10.2019: Gemeinsam für mehr Rechte für Bäuerinnen und Landfrauen weltweit.


Frauensolidarität bei den Wahlen ist wichtig

15.10.2019

Es kandieren so viele Frauen wie noch nie. Aber nur mit Frauensolidarität werden sie gewählt.

Artikel FrauenLand Nr. 5, 2019


Wahlen 2019 "Das muss sich ändern!"

07. Oktober 2019

Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV setzt sich dafür ein, dass Frauen gewählt werden. Lesen Sie das Interview mit Gabi Schürch-Wyss im Schweizer Bauer vom 05. Oktober 2019.


2 Jahre "SBLV-Vermittlung von Hilfe und Unterstützung"

02. Oktober 2019

Vor 2 Jahren hat der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV auf Anfrage von Bäuerinnen und Landfrauen in kritischen Situationen reagiert und die Plattform "SBLV-Vermittlung von Hilfe und Unterstützung" lanciert.

Pressemitteilung vom 02. Oktober 2019


Film zum Bäuerinnen-Appell: soziale Sicherheit für Bäuerinnen - weltweit!

Quelle: Youtube.com

20.09.2019

Auch im Jahr 2019 sind noch lange nicht alle Benachteiligungen von Frauen beseitigt. Ein riesiger Missstand ist die soziale Absicherung von Bäuerinnen. In der Schweiz, wie auch weltweit.

Aus diesem Grund haben wir zusammen mit SWISSAID diesen Sommer den Bäuerinnen-Appell lanciert, welcher auf die aktuelle Situation von Bäuerinnen hinweist. Im Rahmen dieser Kampagne wurde nun ein Film erarbeitet, der aufzeigt, dass zwischen Fatimé Kirbi Sara aus dem Tschad und Anne Challandes aus der Schweiz Welten liegen. Und trotzdem verbindet sie vieles: Als Bäuerinnen arbeiten sie täglich hart und haben dennoch keine soziale Absicherung. Als starke Frauen wollen sie diese Ungerechtigkeit nicht länger hinnehmen.

Hier den Film ansehen und - falls nicht schon gemacht - den Bäuerinnen-Appell unterzeichnen. Vielen Dank!


Selbst ist die Frau - auch auf dem Hof

Bild: Tierwelt

26.09.2019

Fast 95 Prozent aller Landwirtschaftsbetriebe in der Schweiz werden von Männern geführt. Ein Besuch bei Monika Kempf aus Attinghausen zeigt, dass es auch anders geht.

Artikel Tierwelt vom 05.09.2019.


Bauern in Not erhalten mehr Hilfe

Bild: Freiburger Nachrichten

26.09.2019

Freiburg verstärkt sein Dispositiv für die Begleitung von Landwirtschaftsbetrieben in schwierigen Situationen. Insbesondere soll ein Netz von Wächtern und Mentoren die Betroffenen unterstützend begleiten.

Artikel Freiburger Nachrichten vom 30.08.2019.


Stellungnahme SBLV

25.09.2019

Stellungnahme zum Bundesgesetz über Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose

Stellungnahme lesen


Barbara Kunz auf RTS

Bild: RTS

19.09.2019

Die Tagesschau des Westschweizer Senders RTS stellt in einer Serie Schweizerinnen und Schweizer vor. Was erwarten sie von den Parlamentswahlen am 20. Oktober? In der Folge vom 17.09.19 sehen Sie die Familie Barbara & Manfred Kunz aus Ersigen, BE.

Sendung RTS ansehen


Mutterschaftsentschädigung: wer hat Anspruch auf Geld?

Bild: BauernZeitung

13.09.2019

Erwerbstätige Frauen in der Landwirtschaft können Mutterschaftsentschädigung geltend machen, jedoch nicht alle.

Artikel BauernZeitung, 06.09.2019


Pressemitteilung SBLV: Kathrin Bieri-Straumann alleinige Geschäftsführerin des SBLV

11.09.2019

Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV bedauert den Weggang seiner Co-Geschäftsführerin Colette Basler per Ende Jahr. Ab Januar 2020 wird Kathrin Bieri-Straumann die alleinige Leitung des Verbandes übernehmen.

Pressemitteilung SBLV vom 11.09.2019


Schlussbericht Tag der Hauswirtschaft verfügbar

Bild: Sektion ZG

10.09.2019

Sehen Sie sich den Schlussbericht zum Tag der Hauswirtschaft an und erfahren Sie mehr über die Berichterstattung in den Medien oder lesen Sie die Feedbacks von Schülerinnen und Schülern,

Schlussbericht Tag der Hauswirtschaft



Bäuerin oder Landfrau? Hauptsache, gut informiert!

30.08.2019

Soziale Absicherung beschäftigt die Landfrauen, auch an der Präsidentinnenkonferenz auf dem Arenenberg.

Thurgauer Zeitung, 28.08.2019


Guy Parmelin: "Das ist wichtig für mich."

22.08.2019

Guy Parmelin und der Gesamtbundesrat wollen EhepartnerInnen besser schützen, indem sie für eine soziale Absicherung sorgen. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Pressemitteilung SBLV vom 22.08.2019 zur Pressekonferenz des Bundesrates über die Ergebnisse der Vernehmlassung zur AP22+.


Aus Liebe arbeiten sie oft ohne Bezahlung

In der Schweiz haben mehr als 31'000 Bäuerinnen keinen ausreichenden sozialen Schutz. Bild: swissinfo.ch

22.08.2019

Rund 70% der Frauen, die in der Landwirtschaft arbeiten, werden nicht entlöhnt und gelten daher als "nicht erwerbstätig". Ohne Gehalt und ausreichende Sozialversicherung verliert die Bäuerin bei einer Scheidung oft alles.

Artikel swissinfo.ch, 22.08.2019


Anne Challandes: 100 Tage im Amt

Bild: Barbara Heiniger

15.08.2019

Den dringendsten Handlungsbedarf beim SBLV sieht Anne Challandes bei der sozialen Absicherung. Artikel FrauenLand Nr. 4/2019.


Anne Challandes weiss, wo die Landfrauen der Schuh drückt

Bild: Weltwoche

13.08.2019

Sie kann ihr früheres Wissen als Anwältin nutzen, um etwas zu bewegen und über die Verbandsarbeit die Dinge zu verbessern, die ihr am Herzen liegen. Artikel Weltwoche vom 25.07.2019.


Sie ist ihre eigene Chefin

Betriebsleiterin Nicole Mühlestein. Bild: Schweizer Bauer

07.08.2019

28 Jahre jung, weiblich und Leiterin eines landwirtschaftlichen Betriebs: das ist Meisterbäuerin Nicole Mühlestein aus Belp! Sie entspricht so gar nicht der durchschnittlichen Betriebsleitung auf einem Schweizer Bauernhof.

Artikel Schweizer Bauer, 07.08.2019


An Ideen mangelt es Tamara Widmer nicht

06.08.2019

Sie will als Bäuerin mit Fachausweis einen Hof führen und sprüht vor Ideen. Artikel BauernZeitung vom 05.08.2019.


"Mir kam es gar nie in den Sinn, dass man als Mädchen anders behandelt wird"

06.08.2019

Betriebsleiterin Susanne Betscher aus dem Kanton Luzern im Portrait. Artikel BauernZeitung vom 28.07.2019.


Kohäsion als Fundament der Gesellschaft

31.07.2019

Lese hier die Gedanken von Anne Challandes, Präsidentin SBLV, zum Schweizer Nationalfeiertag. Artikel Schweizer Bauer vom 31.07.2019.


"Die soziale Absicherung ist wichtig"

FrauenLand

01.07.2019

"Die Bäuerin muss wissen, dass sie ohne Entlöhnung als nicht erwerbstätig bezeichnet wird und keine eigene soziale Absicherung hat." Anne Challandes, SBLV-Präsidentin - Artikel FrauenLand Nr. 3/2019.


Fachausweisübergabe Berufsprüfung Bäuerin

Gesamtphoto Absolventinnen Herbst 2018 und Frühling 2019.
Bild: Barbara Heiniger

28.06.2019

162 Bäuerinnen erhielten an der heutigen Schlussfeier der Berufsprüfung Bäuerin am Inforama Rütti in Zollikofen ihren Fachausweis. Der SBLV gratuliert allen Absolventinnen herzlich! Medienmitteilung SBLV vom 28.06.2019.

Hier geht's zur Fotogalerie

Linda Känel, Bargen BE; Marina Bühlmann, Maschwanden ZH und Sonja Muff, Neuenkirch LU gehören zu den erfolgreichen Absolventinnen und erzählen in der heutigen BauernZeitung, weshalb sie Bäuerin wurden. Artikel BauernZeitung vom 28.06.2019.


"Wir Frauen müssen selber aktiv werden"

Bild: Schweizer Familie

25.06.2019

Ein Interview mit Christine Bühler über Traditionen und über die Gleichstellung der Bäuerinnen.

Artikel Schweizer Familie vom 13. Juni 2019.


So viele Frauen leiten einen Betrieb

Bild: LID

18.06.2019

Wie gross ist der Anteil Betriebsleiterinnen in der Landwirtschaft? Dies zeigt eine Info-Grafik eindrücklich auf.

Nicole Mühlestein ist eine dieser wenigen Betriebsleiterinnen. Ein Portrait.


Tricks gegen Food Waste

Bild: Schweizer Bauer

Agriviva - Jugendliche entdecken das Leben auf dem Bauernhof

17.06.2019

Sowohl für die Jugendlichen wie auch für die Bauernfamilien ist der Austausch ein Gewinn!

Video Agriviva


Der Bäuerinnen-Appell

12.06.2019

Mit einer Postkarten- und Äpfel-Verteilaktion vor dem Bundeshaus haben der SBLV zusammen mit Swissaid heute den "Bäuerinnen-Appell" lanciert! 

Bäuerinnen sind für 70% der Welternährung verantwortlich. Ihre ungenügende soziale Anerkennung stellt einen Missstand dar, der in der Schweiz und weltweit behoben werden muss, sagen der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) und die Stiftung SWISSAID.

Pressemitteilung Medienanlass vom 12.06.19.

Beitrag LID vom 12.06.2019: "Bäuerinnen und Swissaid fordern soziale Sicherheit für Bäuerinnen"

Artikel Schweizer Bauer vom 15.06.2019: "Bäuerinnen appellieren an die Politiker"

Bäuerinnen-Appell

Wir fordern konkrete Massnahmen, damit soziale Sicherheit für Bäuerinnen eine Selbstverständlichkeit wird.

Unterschreiben Sie hier: www.soziale-absicherung-für-bäuerinnen.ch. Wir danken Ihnen!


Es wagen, sich zu engagieren

Bild: YouTube

20.07.2018

Die Beteiligung von Frauen in den Vorständen landwirtschaftlicher Organisationen ist leider gering. Fünf Bäuerinnen aus dem Kanton Neuenburg erzählen, warum sie sich entschieden haben, sich zu engagieren. YouTube Video


Mehr Frauen in die Politik: EKF fordert volles Engagement für halbe-halbe

08.07.2018

Am Internationalen Tag der Frau lanciert die Eidg. Kommission für Frauenfragen EKF den Videospot "halbe-halbe". Sie will damit mehr Frauen für politische Ämter motivieren - und die Parteien auffordern, die dafür notwendigen Voraussetzungen zu schaffen.