Main Content

Wer wir sind

Herzlich willkommen beim Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV! Hier erhalten rund 58'000 Bäuerinnen und Landfrauen eine Stimme. 28 Sektionen in allen Kantonen und Sprachregionen setzen sich seit 1932 aktiv für die Anliegen und Rechte von Frauen und Familien im ländlichen Raum ein.

Der SBLV hat zum Zweck, die beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der Bäuerinnen und Landfrauen wahrzunehmen und seine Mitglieder auf eidgenössischer und internationaler Ebene zu vertreten. Er unterstützt und koordiniert die Tätigkeiten der Mitgliedorganisationen.

Die Tätigkeiten des SBLV umfassen folgende Schwerpunktgebiete:

  • Berufsverband der Bäuerin
    - Bildung Bäuerin
    - Wirtschaftliche und soziale Stellung der Bäuerin
    - Bäuerin und Agrarpolitik

  • Interessensvertretung von Frauen und Familien auf dem Land
    - Allgemeine Gesellschaftspolitik
    - Ökonomische und soziale Gleichstellung
    - Zusammenleben in der Familie

  • Stärkung der Themen Ernährung und Hauswirtschaft
    - Hauswirtschaftliche Bildung im Familienhaushalt
    - Bewusster Konsum
    - Regionale und saisonale Ernährung
Vorstand SBLV, v. l.: Flavia Ursprung, Gabi Schürch, Ursula Egli, Marie-Luce Bächler, Anne Challandes, Liselotte Peter, Elisabeth Kurth, Jeanette Zürcher-Egloff, Silvia Amaudruz.

 

 

Hier können Sie den Verbandsflyer downloaden:
Frauen-Netzwerk mit Zukunft