Main Content


Umwelt Arena Schweiz: Welttag der Hauswirtschaft und Food Waste Challenge

15.01.2019

Am 21. März 2019 ist Welttag der Hauswirtschaft. An diesem Tag profitieren Schulklassen von 50% Rabatt auf allen Schulangeboten! Angebot im Detail.

Schulprojekt "Food Waste Challenge": Die Umwelt Arena Schweiz ruft Hauswirtschaftsklassen aus der ganzen Deutschschweiz auf, das Thema Lebensmittelverschwendung im Unterricht zu thematisieren. Aufruf zur Teilnahme und Medienmitteilung vom 09.01.2019.


"Zersiedelung stoppen"

14.01.2019

Der SBLV sagt ja zum Prinzip, aber NEIN zur Initiative. Pressemitteilung SBLV vom 14.01.2019.


Diese Frauen haben 2019 Grosses vor

Bild: SBLV

08.01.2019

Anne Challandes ist eine von 19 Frauen, die im Jahr 2019 Grosses vor haben. Sie finden Anne Challandes unter der Nummer 5. Die Zeit, 03.01.2019.


Scheidung: dank früher Hilfe bessere Lösungen

Bild: Michael Ritter

08.01.2019

Tipps von Anwalt Michael Ritter zu Scheidungen bei Bauernfamilien. Artikel im FrauenLand Nr. 6/2018.


"Die Seele will, dass man sich für sie Zeit nimmt"

08.01.2019

Burnout und Suizid in der Landwirtschaft: Tabus brechen und frühzeitig über Probleme reden! Artikel im Bieler Tagblatt vom 30.11.2018.


Wünsche können fast erfüllt werden

Die Zeit des handgeschriebenen Einkaufszettels ist bei vielen vorbei. Bild: Vreni Peterer

21.12.2018

Die Digitalisierung hält auch im Haushalt Einzug, indem sie Geräte und Menschen vernetzt oder Abläufe vereinfacht. Es ist alles eine Frage des Preises.

Artikel unserer Autorin Vreni Peterer in der BauernZeitung vom 21.12.2018.


Schlussdeklaration PFO für eine bessere Mischung von Frauen und Männern in landwirtschaftlichen Organisationen der Schweiz

14.12.2018

Die bäuerlichen Familienunternehmen entwickeln sich über die traditionellen Rollenbilder hinaus, und die ausgewogene Beteiligung beider Geschlechter ist eine der unabdingbaren Voraussetzungen für den zukünftigen Erfolg der schweizerischen Landwirtschaft. Die landwirtschaftlichen Organisationen sind bereit, bei diesem Wandel Verantwortung zu übernehmen.

Deklaration für eine partnerschaftliche Gestaltung und Führung von landwirtschaftlichen Organisationen und Institutionen: lesen Sie hier nach, für was sich die UnterzeichnerInnen engagieren.


Hornkuh-Initiative: Die Frage der Sicherheit hatte Vorrang

Anne Challandes. Bild: Schweizer Bauer

28.11.2018

Bäuerliche Familien können Handlungen und Massnahmen rund um ihre Tiere am besten entscheiden. Anne Challandes, Vorstandsmitglied SBLV, nimmt Stellung zur abgelehnten Hornkuh-Initiative und blickt auf die AP22+.

Artikel im Schweizer Bauer vom 28.11.2018


Jetzt anmelden für den Tag der offenen Hoftüren am 2. Juni 2019

www.landwirtschaft.ch

23.11.2018

Am 2. Juni 2019 findet der Tag der offenen Hoftüren statt. Dieser Anlass rückt die Schweizer Landwirtschaft mit ihren besonderen Qualitäten ins Bewusstsein der Bevölkerung. Der praktische Einblick in die Lebensmittelproduktion und der direkte Kontakt zwischen Konsumenten und Produzenten fördern das Vertrauen in die Schweizer Bauern und die einheimische Landwirtschaft - ganz nach dem Motto: «Von hier, von Herzen.»

Weitere Informationen und Unterlagen für die Anmeldung


Warum Hauswirtschaft wichtig ist

Hauswirtschaft geht weit übers Wäschewaschen hinaus. Bild: Fotolia

21.11.2018

Der SBLV nimmt den Welttag der Hauswirtschaft vom 21. März 2019 zum Anlass, einen nationalen Aktionstag zu begehen. Weil Hauswirtschaft wichtig für die Gesellschaft ist.

Artikel im Schweizer Bauer vom 21.11.2018


Pausenmilch für 340'000 Kinder in der ganzen Schweiz

Bild: SMP

16.11.2018

Das gibt es nur einmal im Jahr: Gestern haben rund 40 Prozent der Schulkinder in allen Landesgegenden Milch in der Pause getrunken. Mit dem Pausenmilchtag setzen sich Swissmilk und der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband gemeinsam für das gesunde Znüni in Schulen und auch in Kindertagesstätten ein.

Wir danken herzlich allen Bäuerinnen und Landfrauen, die im Einsatz waren und über Milch als gesunde Zwischenmahlzeit informiert haben.

Der Pausenmilchtag ist eine Erfolgsgeschichte - Gastbeitrag von Hanspeter Kern, Milchproduzent und Präsident SMP, in der BauernZeitung vom 16.11.2018

Medienmitteilung SMP vom 14.11.2018


News aus der Präsidentinnenkonferenz


Einsatz für die Frauen

Heidi Dättwyler, Lotti Baumann, Yvonne Vögeli und Hildi Fischler (v. l.) von den Aargauer Landfrauen. Bild: LANDfreund

12.11.2018

Die Aargauer Landfrauen engagieren sich politisch und machen sich für eine gesunde und regionale Ernährung stark. Trotz vielseitigen Aktivitäten kämpfen sie mit einem Imageproblem - die jungen Leute fehlen dem Verein.

Artikel im LANDfreund 11/2018


Delegiertenversammlung SBLV 2019

Bild: SBLV

11.11.2018

Am Donnerstag, 25. April 2019, findet im Hotel National in Bern die jährliche Delegiertenversammlung des SBLV statt. Wir freuen uns auf eine interessante Traktandenliste, spannende Wahlen, politische Statements und angeregte Diskussionen, die über den weiteren Weg unseres Verbandes entscheiden.

Melden Sie sich bei Ihrer Kantonalpräsidentin, falls Sie sich als Delegierte zur Verfügung stellen möchten. Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit an dieser Stelle.


Zeit für ein neues Gesicht

Christine Bühler. Bild: SBLV

09.11.2018

Christine Bühler, Präsidentin des SBLV, gibt auf die nächste Delegiertenversammlung ihr Amt nach acht Jahren ab. Für ihre Nachfolge schlägt der Vorstand des SBLV Anne Challandes vor, sie ist seit drei Jahren im Vorstand aktiv.

Pressemitteilung SBLV vom 12.11.2018

Artikel in der BauernZeitung vom 09.11.2018

 

 


Herzliche Gratulation!

Bild: Schweizer Bauer

09.11.2018

Wir gratulieren Rahel Brütsch (ehemalige Präsidentin der Schaffhauser Landfrauen) und ihrer Familie zum Gewinn des Agropreises 2018!

Die Familie Brütsch hat in den vergangenen Jahren einen Markt für Kürbiskerne und Kürbiskernöl geschaffen und so eine zusätzliche Ölsaat in der Schweiz etabliert. Weitere Infos: www.kuerbiskern.ch

Schweizer Bauer online: Ablauf der Verleihung vom 8.11.2018


Bauersfrauen fordern einen Lohn

Bild: Keystone

09.11.2018

Rund jede zweite Schweizer Bäuerin arbeitet gratis auf dem Hof mit. Viele von ihnen sind im Alter sehr schlecht abgesichert. Der SBLV fordert, dass der Bäuerinnenlohn im Gesetz verankert wird.

Artikel in der NZZ vom 05.11.2018


Hornkuh-Initiative

07.11.2018

Für den SBLV ist das Unfallrisiko mit horntragendem Rindvieh für Mensch und Tiere höher zu werten, als eine willkürlich interpretierte Tierliebe. Deshalb lehnen wir die Initiative "Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere" (Hornkuh-Initiative) ab.

Medienmitteilung SBLV vom 25.10.2018

Pressekonferenz gegen die Volksinitiative "für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere" vom 31.10.2018:

Abstimmungs-Arena "Hornkuh-Initiative" auf SRF1 vom 2. Nov. 2018 mit Christine Bühler: hier nachschauen


2-Tages-Kurs "Kompetent engagiert" - Anmeldungen für Herbst 2019 möglich!

Bild: SBLV

07.11.2018

Möchten Sie Ihre Anliegen kompetent vertreten - zum Beispiel in einer landwirtschaftlichen Organisation oder in einem Gemeinde-Gremium? In Zusammenarbeit mit Agridea organisieren wir in Brugg AG den zweitägigen Kurs "Kompetent engagiert" zu diesem Thema. Der Kurs wurde 2018 zwei Mal durchgeführt und war immer ausgebucht.

Melden Sie sich jetzt für den Kurs im Herbst 2019 an!

- Weitere Infos zum Kurs inkl. Anmeldemöglichkeit

- Christine Badertscher, Agronomin, ermutigt Frauen, sich in Organisationen zu engagieren. Artikel in der BauernZeitung vom 09.09.2018

- Kurzinterview mit Myriam Gysin zum Thema Engagement in der Verbandsarbeit, Präsidentin Bäuerinnen- und Landfrauenverband beider Basel

- Artikel zum Kurs im "Zürcher Bauer" vom 22.12.2017


SBLV-Vermittlung von Hilfe und Unterstützung: Engagement für ratsuchende Menschen

Bild: BauernZeitung

02.11.2018

Auf unserer Plattform, die vor genau einem Jahr lanciert wurde, finden ratsuchende Frauen und Männer vom Land Hilfe. Doris Brönnimann ist eine der Fachpersonen und gibt im Interview mit der BauernZeitung vom 2. November 2018 Einblick in ihre Tätigkeit.

Andrea Gysin, Redaktorin der BauernZeitung, schreibt in der gleichen Ausgabe, warum Vorbilder Mut machen.


Resultate Umfrage BauernZeitung für Tag der Bäuerin an OLMA 2018

Ah! Von hier oben sieht alles schon viel besser aus! Illustration: BauernZeitung

31.10.2018

Am 18. Oktober 2018 fand an der OLMA der 26. Tag der Bäuerin statt, dieses Jahr zum Thema "Zukunftsängste oder neue Perspektiven? Bäuerinnen packen ihre Zukunft unterschiedlich an". Die BauernZeitung hat im Vorfeld eine Umfrage lanciert und den Puls der Bäuerinnen gefühlt. Sehen Sie sich hier Resultate an und lesen Sie nach, was Schweizer Bäuerinnen beschäftigt, woher sie ihre Motivation nehmen und was sie bezüglich Zukunft denken.


Kurs "Aufteilung des Erwerbseinkommens unter Ehepartnern"

Bild: Agrisano

31.10.2018

Unter diesem Titel fand am Mittwoch, 19. September 2018 in Windisch ein Kurs der Agrisano-Stiftung statt. Die Teilung des landwirtschaftlichen Einkommens unter Ehepartnern hat Auswirkungen auf die Beiträge und Leistungen in der ersten Säule. Es stellen sich praktische Umsetzungsfragen wie auch allfällige arbeitsrechtliche Fragen. Die Einkommensteilung unter Ehepartner kann zudem direkte güter- und erbrechtliche Konsequenzen haben.

Anne Challandes, Vorstandsmitglied SBLV, hat am Kurs teilgenommen. Die wichtigsten Informationen hat sie hier für Sie zusammengefasst.


Aktuelle Stellungnahmen

26.10.2018

Als einer der grössten Frauendachverbände der Schweiz vertreten wir die Anliegen von rund 58'000 Bäuerinnen und Landfrauen. In Vertretung unserer Mitglieder äussern wir uns mit Stellungnahmen zu folgenden Themen:


15. Oktober - Internationaler Tag der Frau im ländlichen Raum

Bäuerinnen-Dialog 2014

15.10.2018

Anlässlich des Internationalen Tages der Frau in ländlichen Gebieten geben der SBLV und Swissaid  Bäuerinnen und Landfrauen in der Schweiz und im Tschad eine Stimme, um über ihre Situation und die Entwicklung seit dem Internationalen Jahr der Bäuerlichen Familienbetriebe im Jahr 2014 zu berichten. Zwei tschadische Bäuerinnen und eine Schweizer Bäuerin erklären im Interview, was sich seither verbessert oder verschlechert hat.


Bedürfnis nach Vermittlung war da

Annekäthi Schluep. Bild: Schweizer Bauer

10.10.2018

Vor einem Jahr lancierte der SBLV die Plattform "Hilfe und Unterstützung". Annekäthi Schluep sagt, warum es diese braucht. Artikel im Schweizer Bauer vom 10.10.2018.


Debatte zur Revision des Gleichstellungsgesetzes (GIG) / Lohngleichheit

26.09.2018

Nach 37 Jahren rückt die Umsetzung des Gleichstellungsartikels Art. 8 Abs. 3 der Bundesverfassung ein Stückchen näher. Medienmitteilung SBLV vom 25.09.2018.


Gemeinsam für gesunde Katzen auf dem Bauernhof

Bild: Schweizer Tierschutz STS

24.09.2018

Auf einen Bauernhof gehören gesunde und muntere Katzen, die Mäuse fangen. Unkastrierte Katzen vermehren sich jedoch schnell, was zu Revierkämpfen, Krankheiten und Parasitenbefall führt.

Zwischen Oktober und März ist die ideale Zeit, Katzen kastrieren zu lassen. Möchten Sie Ihren Katzen ein gesünderes Leben ermöglichen? Dann wenden Sie sich an die entsprechende Sektion des Schweizer Tierschutzes STS und erfahren Sie dort, wie das weitere Vorgehen ist.

Liste Sektionen des Schweizer Tierschutzes STS


Jetzt anmelden für die SBLV-Reise 2019 nach Tschechiens Böhmen

Bild: Getty Images

19.09.2018

Alle zwei Jahre organisiert der SBLV eine Verbandsreise für Bäuerinnen und Landfrauen sowie deren Begleitpersonen. Vom 12. bis 16. Juni 2019 geht es nach Tschechien. Es erwartet Sie ein Land mit traditionsreicher Geschichte und imposanten Baudenkmälern. Der prächtige Marktplatz von Budweis wird Sie ebenso begeistern wie die an der Moldau gelegene goldene Stadt Prag. Melden Sie sich heute noch für diese aussergewöhnliche Reise an!

- Reiseprogramm SBLV-Reise 2019

- Anmeldetalon für SBLV-Reise 2019


Gemeinsam gegen das Insektensterben

Bild: insektensterben.ch

11.09.2018

Gemeinsam gegen das Insektensterben - der SBLV unterstützt dieses wichtige Anliegen! Unterschreiben Sie die Petition noch heute!


Wer hat den schönsten Hofladen?

Bild: Verena Rutishauser

04.09.2018

Der LANDfreund startet gemeinsam mit dem Schweizer Obstverband einen nationalen Hofladen-Wettbewerb. Machen Sie mit und melden sich an! Anmeldeschluss: 31. Dezember 2018.

Artikel LANDfreund


Es wagen, sich zu engagieren

Bild: YouTube

20.07.2018

Die Beteiligung von Frauen in den Vorständen landwirtschaftlicher Organisationen ist leider gering. Fünf Bäuerinnen aus dem Kanton Neuenburg erzählen, warum sie sich entschieden haben, sich zu engagieren. YouTube Video


Mehr Frauen in die Politik: EKF fordert volles Engagement für halbe-halbe

08.07.2018

Am Internationalen Tag der Frau lanciert die Eidg. Kommission für Frauenfragen EKF den Videospot "halbe-halbe". Sie will damit mehr Frauen für politische Ämter motivieren - und die Parteien auffordern, die dafür notwendigen Voraussetzungen zu schaffen.